Rezept für Erdbeersahnetorte

ErdbeersahnetorteErdbeersahnetorte

Eine einfache aber feine Torte mit einem hohen Anteil an Erdbeeren un Sahne.

Zutaten für Erdbeersahnetorte

  • Teig

  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 4 EL Amaretto
  • 3 St. Eier
  • Füllung

  • 75 g Zucker
  • 500 g Schlagsahne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1200 g Erdbeeren
  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Dekoration

  • 400 g Schlagsahne
  • 400 g Erdbeeren
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30min / Backzeit: 30min bei 175°C (Gesamte Zeit: 60min)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
1.
Die Eier trennen und das Eiweiß mit 3 EL kaltem Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen. Nach und nach zu dem Eischnee 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker dazu geben. Die Eigelbe einzeln darunter schlagen. Das Mehl, die Speisestärke, das Backpulver und die Mandeln vermengen und alles unter die Eischaummasse heben. In eine Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C 30 Minuten backen. Den fertigen Tortenboden auskühlen lassen und dann aus der Springform nehmen.
2.
Den Tortenboden horizontal einmal durchschneiden. Dabei sollte der untere Boden etwas dicker als der obere sein. Beide Böden mit dem Amaretto tränken.
3.
Nun die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, die Erdbeeren waschen und putzen. 600 g Erdbeeren zusammen mit 75 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker pürieren. Die Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Den Zitronensaft mit 2 EL Erdbeerpüree unter die Gelatine rühren und dann die Gelatinemischung unter das Erdbeerpüree mischen. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt. 500 g Sahne steif schlagen und unter das Erdbeerpüree heben.
4.
Eine dünne Schicht der Erdbeersahne auf den unteren Tortenboden verteilen. Die andere Hälfte Erdbeeren darauf legen. Die restliche Erdbeersahne darauf geben und gut glatt streichen. Den anderen Tortenboden darauflegen und leicht andrücken und bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen.
5.
400 g Schlagsahne mit den 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Die Torte damit rundherum bestreichen. Zum Schluss die 400 g Erdbeeren waschen, putzen und halbieren und die Torte damit verzieren.

Geschmack

Bananen-Haferflocken-Muffins Bananen-Haferflocken-Muffins

Ein leckerer Nachmittagssnack mit einer tollen Kombi aus Schokolade, Banane und Haferflocken. 

Apfelblechkuchen mit Hefeteig Apfelblechkuchen mit Hefeteig

Ein typischer Apfelblechkuchen mit Hefeteig, wie man ihn kennt und liebt. Verfeinert mit Zimt und Zucker und nach belieben Rosinen. 

Zimt-Apfeltorte Zimt-Apfeltorte

Die Zimt-Apfeltorte hat eine Note Zimt und schmeckt besonders gut in der Adventszeit.