Rezept für Eierschecke

EierscheckeEierscheckeEierschecke

Hefetext, Milch, Eier, Quark und aus einer Backmasse entsteht die Eierschecke in relativ kurzer Zeit. Ein leichter Kuchen für jede Jahreszeit.

Zutaten für Eierschecke

  • Teig

  • 25 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 10 g Frische Hefe
  • 50 ml Milch
  • 1 St. Ei
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • Füllung

  • Etwas Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 St. Ei
  • 20 ml Milch
  • 10 g Puddingpulver
  • 10 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 30 g Butter
  • 200 g Quark
  • Creme

  • 350 ml Milch
  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 5 St. Eier
  • 50 g Vanillepuddingpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45min / Backzeit: 40min bei 190°C (Gesamte Zeit: 85min)
1.
Für den Hefeteig die Hefe mit der Milch und der Hälfte des Mehles in einer Schüssel zu einem Teig verrühren. Den Teig danach 30 Minuten ruhen lassen, damit der Teig aufgehen kann. Dann die restlichen Zutraten dazugeben und alles gut verrühren. Den Teig abdecken und nochmals 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Für die Quarkmasse die Butter flüssig werden lassen und mit dem Quark, dem Zucker, das Mehl, dem Vanillepuddingpulver, der Milch und dem Ei zu einer glatten Masse rühren und eine Prise Salz und etwas Zitronensaft dazugeben.
3.
Den Hefeteig gleichmäßig in eine gefettete Springform verteilen. Den Boden ein paar Mal mit einer Gabel einstechen. Die Quarkmasse nun auf dem Teig verteilen und glatt streichen.
4.
Für die Scheckenmasse 275 ml Milch mit 85 g Zucker zum Kochen bringen. Die übrige Milch mit dem Puddingpulver anrühren und zur Milch geben. Kurz aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Die Eier trennen und die Butter und die Eigelbe in den noch heißen Pudding geben und gut verquirlen.
5.
Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifen Schnee schlagen und dabei den Zucker nach und nach unterheben sowie eine Prise Salz dazugeben. Den steifen Eischnee dann unter den warmen Pudding vorsichtig unterheben. Die Scheckenmasse dann auf den Quark geben und gut verteilen.
6.
Die Eierschecke für 20 Minuten bei 190 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Nach 20 Minuten die Temperatur reduzieren und bei 160 Grad weitere 20 Minuten backen.
7.
Prüfen, ob die Eierschecke fertig ist, kann man, indem man mit dem Finger leicht auf die Oberfläche drückt. Wenn die kleine Druckstelle wieder verschwindet, kann Eierschecke aus dem Ofen. Anschließend die Eierschecke abkühlen lassen und mit etwas Zucker bestreuen.

Geschmack

Blini Blini

Blini sind ein typisch osteuropäisches Rezept dass sich in Europa großer und wachsender Bekanntheit erfreut.

Zebrakuchen Zebrakuchen

Der Zebrakuchen ist leicht nachzubacken und sieht mit seinem Muster ansprechend aus.

Mantu Mantu

Manti sind Teigtaschen afghanischer Herkunft, gefüllt mit Hackfleisch oder Linsen.